Rund ein Dutzend Kaffeesorten bilden die Grundlage für die Spitzenmischungen und Spezialitäten von Schmitz-Mertens Kaffee. Und es sind die exotischen Raritäten aus den entlegensten Kontinenten, die man beim Massenhersteller vergeblich sucht.