ETHIOPIA KAFFA und ETHIOPIA CHIRI Wildkaffee

Der Kaffee aus der äthiopischen Kaffa-Region gehört zu den erlesensten Sorten der Welt.
Schmitz-Mertens röstet zwei Lagen Kaffees aus dieser Region als exklusive und röstfrische Spezialität.

WILDKAFFEE SCHÜTZT DEN REGENWALD
Die "Wilde Bohne" ist nicht nur ein Kaffee für den ein fairer Preis bezahlt wird. Er ist auch ein reines Naturprodukt, bei dem weder Pestizide noch chemische Düngemittel zum Einsatz kommen. Und weil er nur im Wald und nicht auf Plantagen wächst, wird das Trinken von angemessen bezahltem Wildkaffee direkt zum Naturschutz. Die Provinz Kaffa im Südwesten Äthiopiens ist die Urheimat des Kaffees. Die dortigen Regenwälder mit ihren hervorragenden Boden- und Klimabedingungen bergen die weltweit wichtigsten genetischen Reserven an Coffea Arabica.

Schmitz-Mertens schützt den Regenwald und garantiert Ihnen, dass es sich bei diesem Kaffee um nachhaltig geernteten, wilden und ursprünglichen Forest Coffee aus eben diesen Regenwäldern handelt.

redmountain
Infoflyer Download (PDF, 2,5 MB) >>


Informationen und Bestellungen unter:

Schmitz-Mertens Kaffee
Tel.: +49 (0) 2241 - 41039
Fax: +49 (0) 2241 - 47877
info@schmitz-mertens.de

Schmitz-Mertens & Co. KG | 53842 Troisdorf-Spich | E-Mail:
info@schmitz-mertens.de | Impressum